Brahms-Tage Endenich
Konrad Jarnot
© Brahms-Tage Endenich - James Maddox
Seit dem ersten Preis beim ARD-Wettbewerb zählt Konrad Jarnot zu den wichtigsten Sängern seiner Generation und ist in allen wichtigen Konzertsälen und Opernhäusern der Welt aufgetreten. Regelmäßig arbeitet er mit großen Dirigenten wie Riccardo Chailly, Antonio Pappano, Marek Janowski, Philippe Herreweghe, Lothar Zagrosek, Andrey Boreyko, John Fiore, Edo de Waart, Marcello Viotti, Jonathan Nott, Thomas Hengelbrock, Helmut Rilling, Peter Schreier und Enoch zu Guttenberg, mit Pianisten wie Helmut Deutsch, Wolfram Rieger, Hartmut Höll, Irwin Gage und Eric Schneider sowie mit Schauspielern wie Bruno Ganz, Senta Berger und Julia Stemberger zusammen. Auftritte führten ihn zu Orchestern wie dem Koninklijk Concertgebouworkest Amsterdam, dem Gewandhausorchester Leipzig, dem Orchestre National de France, dem Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, dem Beethovenorchester Bonn, dem Mozarteum Orchester Salzburg, zur Deutschen Kammerphilharmonie Bremen, zur Akademie für Alte Musik Berlin sowie zu Chören wie dem Dresdner Kreuzchor, dem Windsbacher Knabenchor und dem Münchener Bachchor. Konrad Jarnot ist zudem bei bedeutenden Festivals zu Gast wie dem Schleswig-Holstein Musik Festival, dem Rheingau Musik Festival, den Schwetzinger Festspielen, den Ludwigsburger Schlossfestspielen, dem Beethovenfest Bonn, dem Leipziger Bachfest, dem Richard-Strauss- Festival Garmisch-Partenkirchen, dem Menuhin Festival Gstaad, den Gustav Mahler Musikwochen in Toblach, dem Hong Kong Arts Festival, La folle journée de Nantes, den Innsbrucker Festwochen der Alten Musik und Styriarte Graz. Seine besondere Liebe gehört dem Liedgesang, der ihn zu den international führenden Interpreten zählen lässt. Zahlreiche Rundfunkmitschnitte, Fernsehproduktionen und CD-Aufnahmen, die unter anderem mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik, dem ECHO Klassik und dem Diapason d’Or ausgezeichnet wurden, dokumentieren sein Schaffen. Konrad Jarnot ist Professor an der Robert-Schumann-Hochschule Düsseldorf, internationaler Wettbewerbsjuror und gibt weltweit Meisterkurse.
zurück zurück