Brahms-Tage Endenich
Programm 2011
Brahms-Tage Endenich, 8.-13. Mai 2011 Sonntag, 8. Mai Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett Es-Dur für Klavier und Bläser KV 452 Johannes Brahms: Klarinettensonate Es-Dur op. 120 Nr. 2 Franz Schubert: Variationen über "Trockne Blumen" aus dem Liederzyklus "Die schöne Müllerin" für Flöte und Klavier D 802 Francis Poulenc: Sextett für Klavier, Flöte, Oboe, Klarinette, Fagott und Horn Alja Velkaverh, Flöte; Robert Oberaigner, Klarinette; Keita Yamamoto, Oboe Thomas Jedamzik, Fagott; Egon Hellrung, Horn; James Maddox, Klavier Dienstag, 10. Mai Joseph Haydn: Klaviertrio E-Dur Hob. XV:28 Maurice Ravel: Klaviertrio a-Moll Johannes Brahms: Klaviertrio C-Dur op. 87 Stephanie Himstedt, Violine; Bruno Klepper, Violoncello James Maddox, Klavier Donnerstag, 12. Mai Ludwig van Beethoven: Streichquartett f-Moll op. 95 Olivier Messiaen: Piece pour piano et quatuor à cordes (1991) Johannes Brahms: Klavierquintett f-Moll op. 34 Mannheimer Streichquartett;  James Maddox, Klavier Freitag, 13. Mai Wolfgang Amadeus Mozart: Sechs Variationen für Klavier und Violine über ein Andantino »Hélas, j'ai perdu mon amant« Georges Enescu: Impressions d'enfance Franz Schubert: Sonatine für Violine und Klavier D-Dur, D 384 Johannes Brahms: Sonate für Klavier und Violine d-Moll op. 108 Vlad Stanculeasa, Violine; James Maddox, Klavier
zurück zurück
© Brahms-Tage Endenich - James Maddox