Bruno Klepper

Bruno Klepper

  • geboren in Baden-Baden
  • erster Cellounterricht mit 9 Jahren
  • Mitwirkung im Bundesjugendorchester und der „Jungen Deutschen Philharmonie“
  • Studium bei Jörg Metzger , Janos Starker und Erling Blöndal-Bengtson
  • Hochschul-Wettbewerbserfolge in Würzburg, Essen und Köln
  • Stipendiat der „Studienstiftung des Deutschen Volkes“
  • 1983 Mitglied der Düsseldorfer Sinfoniker
  • ab 1986 regelmäßige Mitwirkung im Orchester der Bayreuther Festspiele
  • seit 1986 Mitglied der Cellogruppe des WDR- Sinfonieorchesters Köln
  • ab 1987 Cellist des „Salonorchesters Cölln“
  • regelmäßige Teilnahme an der WDR-Kammermusikreihe und an den Brahmstagen Bonn